Was ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehen?

Kurz gesagt, handelt es sich bei einem qualifizierten Nachrangdarlehen um sog. Bürgerbeteiligungsmodell. Als Investor (Darlehensgeber) geben Sie dem Unternehmen ein Darlehen und treten hierbei in den Nachrang.

Das bedeutet, dass Sie als Investor nicht mit einer Rückzahlung Ihrer Investition und Auszahlung der Zinsen rechnen können, sofern dies einen Grund für die Herbeiführung eines Insolvenzverfahrens des Unternehmens darstellen würde.

Was passiert, wenn doch ein Insolvenzfall eintritt?
Hierbei bedeutet "Nachrang", dass im Insolvenzfall andere Gläubiger (z.B. Finanzamt, Gebietskrankenkassa, Banken etc.) vor Ihnen einen Anspruch auf Rückzahlung Ihrer Forderungen haben.

Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn
Letzte Änderung am Dienstag, 19 September 2017 10:44
(0 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
×

Log in

×

Get incrested

Jetzt für den Increstment Newsletter anmelden
und stets am Laufenden bleiben.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erteilen Sie Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen laut DSGVO.
Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.